Wohnungspreise in Wien werden sinken

Den Österreichern ist die Lust auf große finanzielle Sprünge vorerst vergangen. Kaufentscheidungen werden verschoben
schreibt kurier.at

Wohnungen in schlechteren Lagen entpuppen sich als Ladenhüter.
"Die Wohnungspreise werden sinken", sagt Thomas Malloth, Obmann der Immobilientreuhänder der Wirtschaftskammer Österreichs. Schon in den vergangenen Wochen sei die Nachfrage nach Wohnungen deutlich zurückgegangen. "Die Leute haben einfach kein Geld."

Am stärksten erwartet Malloth den Rückgang im unteren Wohnungssegment, also für weniger gut ausgestattete Wohnungen in durchschnittlichen Lagen. In diesem Segment werden die Kaufpreise in den nächsten Monaten "um mehr als zehn Prozent einbrechen", beziffert der Immobilien-Experte. Auch der Druck auf Mieten in weniger guten Lagen werde zunehmen. Das belegt auch die jüngste Preisstatistik des Portals FindMyHome, die etwa in Wien-Favoriten einen starken Rückgang der Immobilienpreise ausweist.

Unberührt von dieser Entwicklung bleiben Luxus-Wohnungen und erstklassige Lagen. Wohnungen in Hietzing und Döbling kommen nicht unter Druck.

Große finanzielle Entscheidungen, wie ein Haus- oder Wohnungskauf, werden derzeit lieber auf die lange Bank geschoben, beobachtet der Wiener Bauträger Winfried Kallinger. Er sieht die momentane Entwicklung als vorübergehende Delle. "Im Frühling geht es wieder nach oben."

Dass sich die Österreicher derzeit nicht auf größere Investitionen und finanzielle Belastung durch einen – im Zuge der Finanzkrise teurer gewordenen – Kredit einlassen wollen, belegen aktuelle Zahlen der Finanzinstitute. Die Wohnbaufinanzierungen seien heuer um 25 bis 30 Prozent zurückgegangen, beziffert Josef Schmidinger, Chef der s Bausparkasse. "Weniger Kunden kaufen Immobilien."

Preisunterschied: Alt ist billiger als Neu
In Wien kostet eine gebrauchte Wohnung im Durchschnitt 1980 Euro pro Quadratmeter, geht aus dem Preisindex des Instituts für Stadt- und Regionalforschung der TU Wien hervor. In den Bundesländern wird man um durchschnittlich 1580 Euro pro Quadratmeter Wohnungsbesitzer. Neue Wohnungen werden in Wien derzeit um durchschnittlich 2990 Euro pro Quadratmeter zum Kauf angeboten.

In den Bundesländern liegt dieser Wert im Durchschnitt bei 2800 Euro.

Keine Kommentare:

Featured Posts

Luxusimmobilien in Dubai

Edle Immobilien in absoluten Toplagen von Dubai

Luxus pur in London

Luxusvillen in der englischen Hauptstadt London boomen.

Treffpunkt der Reichen und Schönen

Luxusobjekte in Monaco.

Luxusobjekte erfolgreich verkaufen

Möglichkeiten seine Luxusvilla möglichst zu einem guten und marktgerechten Preis zu verkaufen.

Berlin holt auf in Bezug auf die Immobilienpreise

Die Bundeshauptstadt boomt und es werden immer mehr Luxusobjekte in Berlin erbaut.

Luxus Immobilien

Luxus Immobilien in der Karibik

Exklusive Immobilien München

Immo Suma Feed

Gelistet

frisch gebloggt TOP 100 REAL ESTATE SITES